Privacy Policy

Cookie Policy

Terms & Conditions

Refund & Cancellation Policy

SCHOOL4SEO

Get Certified Quickly

Jan möchte potenzielle Kunden erreichen, die auf Google speziell nach “ZeitSparer” suchen – der beliebten Bürosoftware seines Unternehmens. Da Jan mit einem einfachen Ansatz beginnen möchte, empfiehlt ihm sein Marketingberater, dynamische Suchanzeigen zu verwenden. Was ist die einfachste Methode, um dynamische Suchanzeigen zu verwenden?

Für Anbieter wie Yan, die Kunden anziehen möchten, die speziell auf Google suchen, sind Zielseiten aus Standardanzeigengruppen die einfachste Methode für die Verwendung von Anzeigen für die dynamische Suche.

  • Kategorien aus dynamischen Suchmaschinen
  • Seitenfeeds
  • URL-Filter
  • Landingpages aus Standardanzeigengruppen

Die richtige Antwort lautet: Landingpages aus Standardanzeigengruppen

Dynamische Suchanzeigen sind der einfachste Weg, Kunden zu finden, die bei Google nach genau dem suchen, was Sie anbieten. Dynamische Suche Anzeigenüberschriften und Zielseiten werden auch mit Inhalten von Ihrer Website generiert, wodurch Ihre Anzeigen relevant bleiben und Sie Zeit sparen.

Sie sind für den endgültigen Text verantwortlich, der in Ihrer Anzeige angezeigt wird. Beachten Sie dies bei der Auswahl der Zielseiten.

Leave a Comment