Home » deutsch » Google Ads-Suchmaschinenwerbung » Christoph ist ein Reiseveranstalter, der Abenteuerreisen in Südamerika anbietet. Er möchte mehr Buchungen für seine Touren erzielen. Bei welcher Aktivität gelangen potentielle Kunden über Google-Suchanzeigen zu seiner Unternehmenswebsite?

Christoph ist ein Reiseveranstalter, der Abenteuerreisen in Südamerika anbietet. Er möchte mehr Buchungen für seine Touren erzielen. Bei welcher Aktivität gelangen potentielle Kunden über Google-Suchanzeigen zu seiner Unternehmenswebsite?

Durch die Online-Recherche nach südamerikanischen Urlaubszielen werden potenzielle Kunden über Google Search-Anzeigen zu Carlton geführt.

  • Wenn sie sich ein Onlinevideo über Südamerika ansehen.
  • Wenn sie nach den Reisepassbestimmungen für Südamerika suchen.
  • Wenn sie eine Website durchstöbern, auf der Abenteuerreisen angeboten werden.
  • Wenn sie online nach Urlaubszielen in Südamerika suchen.

Die richtige Antwort lautet: Wenn sie online nach Urlaubszielen in Südamerika suchen.

Weil Suchanzeigen so funktionieren. Ihre Anzeigen können mit Google-Suchergebnissen geschaltet werden, wenn Ihre Keywords für die Suche eines Nutzers relevant sind. Wenn Sie also Anzeigen auf Google.com schalten möchten, um mehr Besucher auf Ihre Website zu locken, sollten Sie eine Suchnetzwerkkampagne auswählen.

Leave a Comment